Kirche Nemt
Die Kirche in Nemt
zurück
Zu unseren Arbeiten gehörte:

• schonendes Freilegen und Reinigen des Untergrundes

• Befundsicherung, Vermessung der Eckquader, Farbuntersuchung

• Auftragen des Außenputzes, welcher originalgetreu nach Befund hergestellt wurde, Kellenziehputz per Hand

• Aufputzen der Eckquader, mit Hilfe roter Farbe Darstellung als Rochlitzer Porphyr Quaderimitat

• Rekonstruktion der Dachgiebel, hier: glatte aufgeputzte Bänke bzw. Lisenen die in Anlehnung der originalen Befunde rekonstruiert wurde - Jerusalemer Maß (7 m)
Bauauftrag: Außenputzarbeiten

Durch die Untersuchung eines Restaurators wurde der historische Putzbefund als Vorlage für die Rekonstruktionsarbeiten an der Fassade vorgegeben.